Logo_JZV_RGB_Positiv04

Der Beirat

Kontinuierlich haben sie sich verändert, die Aufgaben denen sich der St. Johannis-Zweigverein in Schweinheim stellt. Vom alten Kindergarten- und Krankenpflegeverein ist wenig geblieben.
Sich mit viel Augenmaß und hoher Kompetenz den neuen Aufgaben zu widmen ist Ziel und Anliegen des Vorstandes.

So war die Erkenntnis fast zwingend, dass auf dem erweiterten Sektor der Kinderbetreuung, aber auch auf den neuen Feldern der Senioren- und Krankenarbeit noch mehr Sachkompetenz von geeigneten Personen in die Arbeit einfliessen muss.

Vor etwa zwei Jahren haben wir deshalb geeignete Personen angesprochen und um ihre Mitarbeit gebeten.
Dies war der Beginn unserer Beiratsarbeit, einem Personenkreis der nunmehr zwei mal pro Jahr in grosser Gesprächsrunde analysiert, Notwendigkeiten aufzeigt, diskutiert und Anleitungen zur Umsetzung gibt.

Mitglied in diesem Beirat sind:

  • Frau Barbara Hofmann
  • Frau Hiltrud Elsässer
  • Frau Elisabeth Haase
  • Herr Gerhard Merget
  • Herr Dr. Bernhard Sandner
  • Herr Dr. Peter Rückert
  • Herr Matthias Kolb

ausserdem die Mitglieder des Vorstandes, die Leiterinnen
und die/der Elternbeiratsvorsitzende der beiden Kindergärten, sowie unsere Seniorenbeauftragte Christa Schneider.

Gesundheitsvorsorge im Kindergarten, Qualität und Umfang der Schülerbetreuung, Notwendigkeit der Ausweitung der Seniorenarbeit, die aktuell zunehmenden Demenzerkrankungen und die Betreuung von Erkrankten und deren Angehörigen.
Dies sind nur einige Themen denen sich unser Expertenkreis stellt.
Der St. Johannis-Zweigverein ist sehr erfreut diesen Beirat zu haben und profitiert in der täglichen Arbeit immer wieder von dieser Unterstützung.

Konrad Sauer
St. Johannis-Zweigverein
Aschaffenburg-Schweinheim